Soziales Engagement mit der PSD Bank

Unser Auftrag: Hilfe zur Selbsthilfe

Für uns ist soziales Engagement eine Selbstverständlichkeit, es gehört fest zu unserem Selbstverständnis als genossenschaftliche Bankengruppe.

Die „Hilfe zur Selbsthilfe“, die seit 1936 fest in den Satzungen der PSD Banken verankert ist, prägt unser unternehmerisches Handeln und steht auch als Grundsatz hinter dem gesellschaftlichen Engagement der 14 PSD Banken.

Uns ist es ein wichtiges Anliegen, bedürftige Menschen dazu zu befähigen, sich selbst zu helfen beziehungsweise sich selbst Hilfe zu organisieren, um ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu führen.

Hilfe für die Region

Benötigte Unterstützung soll regional dort ankommen, wo die PSD Banken auch verwurzelt sind. Daher unterstützen wir in erster Linie soziale Einrichtungen, Vereine und Initiativen vor Ort. Einen besonderen Stellenwert genießen dabei die Kinder- und Jugendfürsorge. Allein 2016 haben wir über 750 Projekten unter die Arme gegriffen.

Ein wichtiger Baustein im Hinblick auf die Förderung der Menschen in Ihrer Region sind unsere vier Stiftungen:

  • Stiftung Aufwind
  • Stiftung MitMenschen
  • Stiftung PSD L(i)ebenswert
  • PSD Bürgerprojekt

Doch welche Schwerpunkte haben die Stiftungen und welche Projekte und Vereine werden gefördert?

Stiftung Aufwind

Die Stiftung Aufwind der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, die es seit 2003 gibt, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche in ganz unterschiedlichen Bereichen zu fördern.

Aktuell unterstützt die Stiftung gleich sechs Projekte im Geschäftsgebiet der Bank.

Zwei davon stellen wir Ihnen vor:

  1. Junge Menschen im Aufwind (JuMA)
    Der Name ist hier Programm! Denn straffällig gewordene Jugendliche werden hier gezielt in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert, sodass sie ihre Segel neu setzen und in eine straffreie Zukunft starten können. So lernen die Jugendlichen den sozialen Umgang mit anderen Menschen sowie wichtige Grundlagen für den Einstieg in den Beruf.
  2. Kindertagesstätte Aufwind

Sie möchten weitere Informationen zu den Projekten der Stiftung Aufwind erhalten oder spenden?
Alle Informationen finden Sie hier: http://www.psd-aufwind.de

Stiftung MitMenschen

Die Stiftung MitMenschen der PSD Bank Hessen-Thüringen eG verfolgt das Ziel, benachteiligten Jugendlichen eine zweite Chance einzuräumen. Dazu gehört zum Beispiel die aktive Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Im Jahr 2015 hat die Stiftung gleich mehrere Projekte in 39 Organisationen unterstützt:

So konnten beispielsweise für die Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V. dank der Spenden Werkzeuge und Maschinen angeschafft werden. Die Initiative unterstützt benachteiligte Jugendliche in Offenbach, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind.

Die Besonderheit: Die Seitenbesucher stimmen über die Projekte ab und entscheiden so über die Vergabe der Spenden.

Sie möchten sich über die Projekte informieren oder Ihr eigenes Projekt einreichen?
Dann besuchen Sie einfach die Stiftungsseite der PSD Bank Hessen-Thüringen eG.

Stiftung PSD L(i)ebenswert

Ob Krankheit, familiäre Probleme oder Schicksalsschläge: Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen – das ist das Anliegen der Stiftung PSD L(i)ebenswert der PSD Bank RheinNeckarSaar eG.

So unterstützt die Stiftung beispielsweise ein Projekt zur Integration von Flüchtlingen: Hierbei geht es darum, den Geflüchteten Sprachkurse zu ermöglichen und sie somit fit für den Alltag in Deutschland zu machen. Ein anderes Projekt beschäftigt sich mit dem Schutz behinderter Kinder vor sexuellem Missbrauch.

Das Besondere: Auf der Stiftungsseite gibt es eine Ehrenamtsbörse. Dort finden Sie Projekte, die Sie durch Ihre ehrenamtliche Hilfe direkt unterstützen können.

PSD Bürgerprojekt

Das Bürgerprojekt der PSD Bank Westfalen-Lippe unterstützt seit 11 Jahren Institutionen, Träger, Vereine oder Gruppen. Dabei steht jedes Jahr ein anderes Thema im Fokus. Im Jahr 2017 ist es das Motto „Kompetent und fair in der digitalen Welt“. Dabei sollen innerhalb der Projekte der Umgang mit den Neuen Medien und die Fertigkeiten im Umgang mit diesen gefördert werden.

Ähnlich wie bei den Projekten der Stiftung MitMenschen entscheiden auch hier die Besucher mit ihrer Stimme über die Vergabe der Spenden: Denn sie treffen die Entscheidung darüber, welche fünf Projekte für die zweite Runde nominiert werden. Auch die Jury nominiert bis zu 10 weitere Projekte. Im letzten Schritt vergibt die Jury die Förderpreise von bis zu je 10.000 Euro an die nominierten Projekte.

Sie möchten mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden? Machen Sie jetzt mit und stimmen Sie ab!

Nachhaltige Hilfe, die wirkt

So verschieden die Ziele der einzelnen Stiftungen auch sind, sie haben eines gemeinsam: Sie dienen als Rettungsanker und helfen den Menschen in Ihrer Region, sich selbst zu verwirklichen.

Gleichzeitig verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz: Denn wir legen Wert darauf, dass die Unterstützung nachhaltig wirkt, sodass die Geförderten ihre Situation langfristig verbessern können.