Früh­zei­tig für Ihre Traum-Immo­bi­lie spa­ren

Sie möch­ten in Zukunft ein Eigen­heim bau­en oder moder­ni­sie­ren, oder aber eine bestehen­de Immo­bi­lie kau­fen? Durch Bau­spa­ren haben Sie die Mög­lich­keit schon früh­zei­tig für Ihren Traum eine Sum­me anzu­spa­ren. Erfah­ren Sie mehr zum The­ma „Bau­spa­ren” auf die­ser Sei­te.

Mit einem Bau­spar-Ver­trag haben Sie die Mög­lich­keit sich schon jetzt einen Zins­vor­teil für ein zukünf­ti­ges Dar­le­hen oder auch eine Anschluss­fi­nan­zie­rung zu sichern. Je nach Anbie­ter gibt es ver­schie­de­ne Bau­spar-Tari­fe, die sich durch unter­schied­li­che Kon­di­tio­nen oder Lauf­zei­ten unter­schei­den kön­nen. Der Bau­spar­ver­trag beginnt mit einer Anspar­pha­se, in die­ser zah­len Sie zwi­schen 30 bis 50 Pro­zent der Bau­spar­sum­me in den Ver­trag ein. Nach erfolg­ter Aus­zah­lung wird Ihnen ein Bau­spar­dar­le­hen in Höhe von 50 bis 70 Pro­zent der Bau­spar­sum­me zur Ver­fü­gung gestellt. Die­ses Bau­spar­dar­le­hen zah­len Sie in monat­li­chen Raten an die Bau­spar­kas­se zurück. Auch gibt es die Mög­lich­keit eines Til­gungs­aus­set­zungs­dar­le­hen. Hier­bei set­zen Sie den Til­gungs­an­teil aus und zah­len die­sen als Spar­ra­te in einen Bau­spar­ver­trag ein. Sie sind sich nicht sicher, wel­ches Pro­dukt das rich­ti­ge für Ihre Lebens­si­tua­ti­on ist? Ger­ne unter­stüt­zen Sie die Bera­te­rin­nen und Bera­ter Ihrer PSD Bank bei der Pro­dukt­aus­wahl und bera­ten Sie auf dem Weg zu einer ganz­heit­li­chen Finan­zie­rung für Ihr Vor­ha­ben. Auf der fol­gen­den Sei­te kön­nen Sie sich einen Über­blick über unter­schied­li­che Finan­zie­rungs­for­men schaf­fen.

So pro­fi­tie­ren Sie vom Bau­spa­ren bei Ihrer PSD Bank

Staat­li­che För­de­rung mög­lich

Attrak­ti­ve Zin­sen

Ganz­heit­li­ches
Finan­zie­rungs­kon­zept

Ange­bo­te für
jun­ge Leu­te

Staat­li­che För­de­rung

För­der­mög­lich­kei­ten

Ihr Vor­ha­ben zum Bau oder Kauf einer Immo­bi­lie wird immer kon­kre­ter? Dann wird es Zeit, sich um das The­ma „För­der­mög­lich­kei­ten” zu küm­mern und die­se in Ihr ganz­heit­li­ches Finan­zie­rungs­kon­zept auf­zu­neh­men. Erfah­ren Sie auf der nächs­ten Sei­te mehr.